DanielRadcliffe.de's Adventskalender 2012  

2 Rezepte:

Pünktlich zum Wochenende haben wir zwei neue Rezepte für euch.
Wir dachten, dass ihr am Wochenende vielleicht am ehesten Zeit habt, sie auszuprobieren! ;)


Rezept Nr. 01 - "Explodierende Bonbons" (direkt von Weasleys Zauberhafte Zauberscherze ;))

Zutaten:
1 Teil Zucker
1 Teil Brausepulver
Bei beidem die beliebige Menge wählen.

Zubereitung:
1 Teil Zucker mit 1 Teil Brausepulver (also 1:1) gut vermengen.
In kleiner beschichteten Pfanne langsam erhitzen. (Dabei vielleicht lieber eine billige Pfanne benutzen
und nicht die teure Neue.. Nur für den Fall, dass etwas schief geht! ;P)
Beim Erhitzen stetig, aber langsam rühren.
Wenn die Masse etwas zäh geworden ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
(Die Masse dafür aus der Pfanne auf ein Brettchen etc. legen. Darauf achten, dass nichts
vom Brettchen läuft!)
Anschließend in kleine Stücke bröseln.

Im Mund explodieren die Bonbons dann beim Lutschen!



Rezept Nr. 02 - "Zauberstäbe" (die etwas anderen Weihnachtskekse ;))

Zutaten:
140 g Butter
150 ml Wasser
375 g Mehl
1 Prise Salz
80 g Zucker
1 Eigelb, zum Bestreichen
50 g Kuvertüre, dunkle
75 g Süßigkeiten (Zuckerstreusel oder Zuckerblumen)

Zubereitung:
Die Butter mit dem Wasser zusammen einmal aufkochen lassen.
Mehl, Zucker und Salz mischen und mit der heißen Flüssigkeit verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und auf Handwärme abkühlen lassen.
Vom Teig walnussgroße Portionen zu gleichmäßig dünnen Stangen rollen.
Diese auf ein Blech mit Backpapier legen und mit Eigelb bestreichen.
Im Ofen (auf 200 Grad vorgeheizt, 2. Schiene von unten) in 15 Minuten goldbraun backen.
Dann beide Enden der Zauberstäbe in geschmolzene Kuvertüre tauchen und in Zuckerstreuseln wälzen.
Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.


Dieses beiden Rezepte wurde uns von Dunja zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! :)