Du bist nicht angemeldet.

21

Freitag, 21. September 2007, 14:39

Da muss ich mich nachher auch noch dransetzen und ne Interpretation zu dem Text "Mein bleicher Bruder" von Wolfgang Borchert schreiben.
Damit tue ich mich echt schwer, vor allem weil ich die Texte grundsätzlich anders verstehe, als mein Lehrer. :knockout:
Signatur von »Krummbein«
:hearts: :hearts:
25.3.07 SA+potf - köln
8.6.07 SA+karpatenhund - butzbach
Wanna read my stuff? *klick*

22

Freitag, 21. September 2007, 16:19

Zitat

Original von Krummbein
[...]vor allem weil ich die Texte grundsätzlich anders verstehe, als mein Lehrerx(

oh ja das kenne ich nur zu gut^^
Vor allem finde ich es ungerecht, dass nur die Meinung unserer Lehrerin zählt, selbst wenn man seine Meinung am Text belegen kann:unentschieden:
Signatur von »danni's girl_91«

23

Sonntag, 23. September 2007, 16:20

mann wie ich interpretationen gehasst habe bei gedichten gings ja noch aber bei langen texten :yuck:
Signatur von »Steffi17« gibbet nimma

24

Dienstag, 25. September 2007, 18:52

Widmung - Eva Strittmatter

Ich würde gerne etwas sagen,
Was dir gerecht wird und genügt.
Du hast mich,wie ich bin ertragen,
Und mir,was fehlte,zugefügt.

Es ist nicht leicht mit mir zu leben.
Und oft war ich dir ungerecht.
Und nie hab ich mich ganz ergeben.
Du hattest auf ein ganzes Recht.

Doch ich hab viel für mich behalten.
Und dich ließ ich mit dir allein.
Und du halfst mir,mich zu gestalten
Und:gegen dir mir treu zu sein.

das ist mein gedicht was ich in der arbeit interpretiert habe
gab auch noch 6 andere aber die hab ich nur halb oder gar nicht
gechekt
haben fast drie stunden geschrieben,
ich hab irgensowas über beziehung zwischen zwei menschen
und so geschrieben und mussten auch noch schreiben warum
wir das gedicht genommen haben

hoffe ich hab eine einigermaßen gut note
Signatur von »Miss Sahara« *~Piddy-Logik~* :D :rotfl:

Elfe's best friend!!!


Elfe

Meister

  • »Elfe« ist weiblich

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 810

Wohnort: aus dem Reich meiner Fantasie....

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 25. September 2007, 20:59

das hoffe ich auch für dich=)
Ich muss die ja nachschreiben... :ill:

Mir fallen die Interpretationen irgendwie schwer! Obwohl ich sonst eigentlich wirklich gut bin, in Deutsch! :sorry:
Signatur von »Elfe« ~*Miss Sahara's best friend!!!!*~

www.fantasy4ever.iphpbb.com ein sooo tolles Fantasyforum!!

Werbung:

26

Dienstag, 25. September 2007, 21:01

interpertationen sind wirklich ein blödes thema,
irgenwie ist die arbeit der ganzen klasse schwergefallen,
weiß aber nicht ob das immer so ist
Signatur von »Miss Sahara« *~Piddy-Logik~* :D :rotfl:

Elfe's best friend!!!


Elfe

Meister

  • »Elfe« ist weiblich

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 810

Wohnort: aus dem Reich meiner Fantasie....

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 25. September 2007, 21:06

ich auch nicht.
@all: fällt euch sowas schwer??
Signatur von »Elfe« ~*Miss Sahara's best friend!!!!*~

www.fantasy4ever.iphpbb.com ein sooo tolles Fantasyforum!!

28

Mittwoch, 26. September 2007, 17:16

ich finde interepretieren auch wahnsinnig schwer. in der fachoberschule interpretieren wir zur zeit kurzgeschichten und parabeln. nach den herbstferien gehts dann los mit roman interpretation. davor graut mir jetzt schon. ich mochte das noch nie. aber dann lieber ne kurzgeschichte als so ein schmaliziges gedicht wie wirs in der mittelschule immer vorgesetzt bekommen haben. ganz furchtbar war das.
Signatur von »JohnnyDepp4Ever«

~totally obsessed with Johnny Depp~ Helden leben lange, doch Legenden sterben nie!

29

Mittwoch, 26. September 2007, 20:21

Romaninterpretationen? Wie lange werden die denn dann? o_O
Ich muss am Freitag 3 Stunden Arbeit schreiben: Kurzgeschichteninterpretation. Vermutlich von Borchert also so Kriegsliteratur *sfz* Davor graut es mir. Ich hatte schon extreme Probleme mit "Die Küchenuhr" :knockout:
Signatur von »Krummbein«
:hearts: :hearts:
25.3.07 SA+potf - köln
8.6.07 SA+karpatenhund - butzbach
Wanna read my stuff? *klick*

30

Mittwoch, 26. September 2007, 20:59

aaaaaaaah krummbein *in die arme schließ* "Die Küchenuhr" mussten wir heute interpretieren und ich fande das war mit das beste was wir je zum interpretieren vorgelegt bekommen haben. er hat ne eigene schreibweise aber ich finde die markant und mir gefällts. die kurzgeschichte war auch gut zu verstehen. besser als das was wir sonst so interpretieren müssen. warummagst du borchert nicht? empfindest du seinen schreibstil auch als langweilig wie viele andere?

letztens war kafka dran...furchtbar. wenn ich sowas in der prüfung kriege bin ich verloren.

ja ne romaninterpretation ist schon ein anderes kaliber als ne kurzgeschichte oder ein gedicht. ich lass mich überraschen wie man einen roman interpretiert. müssen das dieses jahr mit zweien machen. nach den herbstferien "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" (gutes buch - ich empefehle es) und im neuen jahr dann "Mephisto". also zwei werke die nicht uninteressant sind.
Signatur von »JohnnyDepp4Ever«

~totally obsessed with Johnny Depp~ Helden leben lange, doch Legenden sterben nie!

Werbung:

31

Donnerstag, 27. September 2007, 14:15

Ich find nicht, dass Borchert langweilig ist, ich fand nur - besonders Die Küchenuhr - schwer zu interpretieren.
Signatur von »Krummbein«
:hearts: :hearts:
25.3.07 SA+potf - köln
8.6.07 SA+karpatenhund - butzbach
Wanna read my stuff? *klick*

32

Donnerstag, 27. September 2007, 17:23

ich fands relativ einfach. also besser als kafka war es alle mal. ich mag interpretieren eh nicht wirklich aber wenn dann am liebsten borchtert.
Signatur von »JohnnyDepp4Ever«

~totally obsessed with Johnny Depp~ Helden leben lange, doch Legenden sterben nie!

33

Montag, 1. Oktober 2007, 19:30

*aaaaaaaargh* wir haben heute einen Interpreationsaufsatz schreiben müssen. letzte woche versichert uns unsere lehrerin noch, dass nichts von Kafka dran kommen wird und was kommt heute dran? was von Kafka. ich dachte ich spinne :burn: :burn: :burn: naja ich hoffe, ich habe das beste draus gemacht.
Signatur von »JohnnyDepp4Ever«

~totally obsessed with Johnny Depp~ Helden leben lange, doch Legenden sterben nie!

34

Dienstag, 2. Oktober 2007, 17:07

Kennt jemand ein nachdenkliches, nicht zu kitschiges, schönes Gedicht zum Interpretieren?? Den Mist darf ich nämlich auch in Deutsch machen -_- und ich find kein Gedicht das mir gefällt. :sorry:
Signatur von »Keira«

Jaaa...das hier ist ein bisschen Werbung :D mann ich freu mich so auf den Film!!!

35

Montag, 22. Oktober 2007, 21:04

ich finde dass nicht schlecht

Freudvoll
Und leidvoll,
Gedankenvoll sein,
Hangen
Und bangen
in schwebender Pein,
Himmelhoch jauchzend,
zum Tode betrübt -
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.


Johann Wolfgang von Goethe

wir müssen zur Zeit die Stadt von Theodor Storm interpretieren,. ich kanns eigentlich voll gut ;)
Signatur von »Hermy 450«

Werbung:

36

Dienstag, 23. Oktober 2007, 13:59

Zitat

Original von Hermy 450
ich finde dass nicht schlecht

Freudvoll
Und leidvoll,
Gedankenvoll sein,
Hangen
Und bangen
in schwebender Pein,
Himmelhoch jauchzend,
zum Tode betrübt -
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.


Johann Wolfgang von Goethe

wir müssen zur Zeit die Stadt von Theodor Storm interpretieren,. ich kanns eigentlich voll gut ;)



Wie heißt das Gedicht? Das oben?^^
Signatur von »Keira«

Jaaa...das hier ist ein bisschen Werbung :D mann ich freu mich so auf den Film!!!

37

Dienstag, 23. Oktober 2007, 18:48

haaach wir müssen iphigenie auf tauris interpretieren und dann faust...und naja gedichte sowieso immer :D
is aber eigentlich ganz gut...nuja ich hab auch deutsch lk...
Signatur von »Queeny«
***ooooh the drama*** x)

"Scared, Potter?"
"You wish!"

38

Dienstag, 23. Oktober 2007, 22:04

Zitat

Original von Hermy 450
ich finde dass nicht schlecht

Freudvoll
Und leidvoll,
Gedankenvoll sein,
Hangen
Und bangen
in schwebender Pein,
Himmelhoch jauchzend,
zum Tode betrübt -
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.


Johann Wolfgang von Goethe

wir müssen zur Zeit die Stadt von Theodor Storm interpretieren,. ich kanns eigentlich voll gut ;)


ich kann das überhaupt nicht, die arbeit verhau ich garantiert und dann hat sich das mit dem abi
Signatur von »Hermione3000«

ava and sig by me

bhf+nz nr.9

caramelbonbon

39

Sonntag, 4. November 2007, 14:52

Findet jemand eine Interpretation von Goethes Gedicht namens "Elfenlied"??
Ich find das Gedicht nämlich super schön, aber ich finde keine Interpretation davon und ich bin in sowas viel zu schlecht! (Und die aus meiner Klasse habens auch alle ausm Internet >.>)
Signatur von »Keira«

Jaaa...das hier ist ein bisschen Werbung :D mann ich freu mich so auf den Film!!!

40

Samstag, 8. März 2008, 17:40

Wir fangen jetzt wieder mit Interpretation und Analyse an, weil das in der Abschlussprüfung der 10 drankommt. Ist nicht mein Lieblingsthema, aber ich finde gut, dass wir das für die Prüfung üben. Ich glaub wir schreiben da vorher auch noch ne Klassenarbeit drüber.
Nur bei unserer Lehrerin ist das Problem wie gesagt, dass man das Gedicht/Sonett etc. genau wie sie interpretieren muss und sie überhaupt sehr anspruchsvoll ist.
Signatur von »danni's girl_91«

Werbung:
Thema bewerten
Bookmark and Share